Novemberbrief 2017

Lieber Blumenhaus-Busam Kunde,

die 2 Feiertage, Reformationstag und Allerheiligen, sind wie im Fluge vorbei gegangen, wunderbares, schönes Herbstwetter mit der ersten kalten Nacht. Es war wunderschön, morgens über den Friedhof zu laufen, die Ruhe zu genießen und sich zu Erinnern, wer uns dieses Jahr verlassen musste. Für manche viel zu früh und überraschend !

Es war eine wunderbare Luft und die Sonne wärmte nochmals richtig, aber mein Team und ich sind schon jetzt im Adventszauber 2017.

Die Gedanken, die Ideen, alles nimmt unsere Gedanken in Beschlag. Was, wie und wann……….vor allem, wir haben 4 Farbthemen für Sie erarbeitet. Dieses Jahr haben wir ja eine Woche länger, da der 4. Advent zugleich auch hl. Abend ist. Für uns Floristen ein wunderbares Geschenk, denn da geht auch für uns eine schöne, tolle Adventszeit geruhsam zu Ende. Wenn wir uns dann zugleich an unsere schöne Ausstellung erinnern, denken wir, oh……war das so schön und schon wieder vorbei.

26.11. Adventszauber 2017

11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

… und wenn Sie uns fragen, was Blumenhaus Busam im Advent für uns bedeutet, so kann jeder von uns mit voller Begeisterung sagen, wir sind alle Blumenhaus Busam und es ist unser Leben und unsere Liebe. Gerade in den Vorbereitungen für Advent spürt man, jeder unserer Mitarbeiter kommt mit einer Idee und gemeinsam tüfteln wir daran, bis es einfach aussieht wir von “Busam´s”. Wir, das Blumenhaus Busam, sind Floristen mit Herzblut und freuen uns, Sie als Kunde im Advent bei uns begrüßen zu dürfen. Auch sind wir jeden Adventssamstag bis 18.00 Uhr im Hause und freuen uns vor allem auf die Eröffnung der Fußgängerzone, bzw. dass der Kirchplatz auch von Oppenau kommend, wieder über die Hauptstraße erreichbar ist. Wenn wir die 2 Jahre Revue passieren lassen… viel Hektik, viel Aufregung und noch mehr Emotionen. Aber nun, freuen wir uns sehr über das Ergebnis und ich freue mich ganz besonders auf die erste Adventszeit in der neuen, umgebauten Hauptstraße. Auch findet der wunderschöne Weihnachtsmarkt von 15.12. bis 17.12. wieder auf dem Kirchplatz statt.

Voradventliche Grüß,

Karl-Heinz Busam & Team